Artikel Hierarchie
Artikel Home » Spielberichte » Spielberichte Fussball Herren I » Perlach ringt Dreistern mit 5:4 nieder

Perlach ringt Dreistern mit 5:4 nieder
Perlach ringt Dreistern mit 5:4 nieder
In einer torreichen Partie standen sich Perlach und Dreistern gegenüber. Beide Teams wollten die Partie für sich entscheiden, es wurde mit offenen Visier gespielt, dafür aber die Defensive vernachlässigt.

Bereits in der 6. Minute konnte Dreistern durch ein Eigentor von Sayed in Führung gehen, ehe Wagner in der 21.Minute durch einen Hammerfreistoß ausglich. In der 35.Minute ein Ebenbild des Perlacher Eigentores, doch diesmal auf der anderen Seite. Eine scharfe Flanke wurde von einem Truderinger ins eigene Tor bugsiert und bescherte den Perlachern eine 2:1 Führung.Diese hielt nur 10 Minuten, Dreistern glich zum 2:2 aus.
So gings in die Pause.

10 Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, da ging Dreistern erneut in Führung. Diese glich Heinrich aber postwendend aus. Jetzt gings Schlag auf Schlag. Kramer mit seinem Tor in der 67ten brachte die Perlacher wieder in Front, Dreistern glich Minuten später wieder aus. Der spielentscheidende Treffer gelang erneut Kramer 7 Minuten vor Spielende und bescherte dem FC Perlach 3 Punkte.

FAZIT: Ein schwer zu spielender Gegner, der uns alles abverlangt hat. Wir sind glücklich über den positiven Ausgang.
c: Koller

Social Sharing: Delicious Facebook Google Live Reddit StumbleUpon Tweet This Yahoo Favourites